Der SEOKanzler im Interview

Das bringt der SEOKanzler der Suchmaschinenwelt

Erstes EXKLUSIV-INTERVIEW mit dem SEOKanzler

Heute begrüßen wir den SEOKanzler zu einem ersten Interview, das er uns exklusiv und schon vor seinem Sieg gegeben hat. Völlig unbehelligt von der Konkurrenz ist er in den SEOlymp eingezogen und hat die Herrschaft übernommen. Mit seinen Versprechungen gegenüber Google, für jedes Keyword immer einen Euro mehr zu bezahlen, wurde er mit weitem Vorsprung an der Ziellinie erwartet.

SEOKanzler Interview - Das erste Intervie des SEOKanzler

Gekürztes Exklusiv-Interview mit SEOKanzler 2013

Redaktion: Lieber SEOKanzler, würden Sie sagen, Sie haben den SEO-Wettbewerb zum SEOKanzler 2013 wegen Ihrer überlegenen Strategie gewonnen?

SEOKanzler: Dazu muss man erst einmal sagen, das Keyword heißt nicht Strategie sondern "Startegie". Um auf Ihre Frage zurückzukommen, mein überzeugendes SEOrisma, mein unglaubliches Können und Wissen, haben mich zum Star der SEO-Szene werden lassen. Nur mit dem unerschöpflichen Wissen, naja und natürlich etwas Geschick um nicht zu sagen SPAM, konnte ich den Wettbewerb so klar gewinnen. Da hat natürlich keiner eine Chance, auch wenn er Stammgast im 089 oder P1 ist. Ich bin für Google einfach alternativlos und unwiderstehlich.

Redaktion: Jetzt, da Sie SEOKanzler sind, was wird Ihre erste Amtshandlung werden?

SEOKanzler: Nun, das ist keine einfache Frage, aber ich denke, ich werde damit beginnen, Google mal kräftig den Marsch zu blasen, so kann das ja nun wirklich nicht weitergehen. Schon bald jeden Tag, lassen sich diese feinen Herren was Fieses einfallen, um mir meine Zeit zu stehlen. Da habe ich lange darauf hingearbeitet, dass alles passt, und was machen diese sauberen Gesellen? Genau, sie schicken Pinguine, Pandas und jetzt auch noch so ein fliegendes Ungetüm. Das werde ich denen verbieten.

Redaktion: Was erwarten Sie in Zukunft? Wie wird es mit dem SEOKanzler weitergehen?

SEOKanzler: Junger Mann, die Frage ist falsch gestellt. Es muss heißen, wie wird es mit Catt Mutts weitergehen. Es ist natürlich wünschenswert, dass Catt Mutts künftig nichts mehr öffentlich von sich gibt, versteht ja eh kein Mensch dieses Englisch. Gibt es dann doch jemanden, der es verstehen sollte, haperts am Kapieren. Er redet nicht nur undeutlich, sondern auch viel wirres Zeug. Ich werde verfügen, dass alle Informationen direkt auf meinen Tisch kommen und ich werde sie für mich alleine behalten, damit sich keiner überfordert fühlt. Am Ende sterben sonst alle an einem Analsyndrom, das man von angestrengtem Denken sehr leicht bekommen kann.

Wichtiger SEOKanzler Hinweis!

Liebe Kinder, liebe SEOs, bitte NIE angestrengt nachdenken, das kann tödlich sein!
Und immer schön Obst und Gemüse, vor allem Spinat essen. Ja?

Wer schon davon befallen ist, der SEOKanzler hat die Lösung!

Redaktion: Das heißt, Sie werden alles alleine machen und das ganze Wissen für sich behalten?

SEOKanzler: Das sind doch ganz veraltete Methoden. Ich werde das alles nach dem FDW Modell, das Garl Gratz erfunden hat modernisieren und in die richtige Bahn lenken. Ich werde Google ein Angebot machen, das diese Herren nicht ablehnen können. Ich werde ihnen sagen, dass ich mit meinem Mac ihr ganzes Netzwerk lahmlegen kann und werde alle Suchanfragen, direkt auf meine Seite umleiten. Weltweit! Und ein Multilayer Landingpage-System mit Dynamik verbinden. Da würden die aber Augen machen, das können Sie glauben. Deshalb werden sie meine ultimativen Forderungen nach Personalisierung aller Suchmaschinen auf mich auch gut finden.

Redaktion: Ihre Macht scheint grenzenlos. Vielen Dank für das Interview lieber SEOKanzler.

SEOKanzler: Gerne, gerne.

SEOKanzler lässt Computer schmelzen und schaltet Google ab

Das ist nur ein Auszug aus dem Gesamtinterview mit dem SEOKanzler, der Rest war leider nicht ganz jugendfrei. Er findet zu jedem Thema recht offene Worte, die man so nicht ohne weiteres veröffentlichen kann. Im Vertrauen hat er mir gesagt, dass er es war, der Google letzten Monat abgeschaltet hat (Beweis: Die ganze Welt hat darüber berichtet). Und die NSA hat er auch ganz alleine durchbrennen lassen. Er ist sehr vielseitig und alternativlos unser SEOKanzler.


Informationen zum SEO-Kanzler SEO-Contest:

Satire: Die zehn Eigenschaften des SEO-Kanzlers
SEO-Kanzler Blog-Beitrag von CyberBase CMS


SHARE ME
klicken und überraschen lassen